Mitglieder der BAG-TäHG können werden:

  • alle gemeinnützigen oder mildtätigen Organisationen, die mit Tätern häuslicher Gewalt innerhalb von interinstitutionellen Kooperationsbündnissen gegen häusliche Gewalt arbeiten und ihrer Arbeit die Standards der BAG-TäHG zugrunde legen.
  • an andere Träger gebundene Organisationen, die o.g. Kriterien erfüllen
  • Einzelpersonen

In den Vorstand der BAG können nur Vertreter/innen gemeinnütziger oder mildtätiger Organisationen gewählt werden.

Um Mitglieder der BAG zu werden, haben Sie hier die Möglichkeit folgende Antragsunterlagen herunter zu laden:

pdfAntrag Mitgliedschaft

pdfFragebogen zur Mitgliedschaft

Bitte schicken Sie diese Unterlagen mit Nachweis der Gemeinnützigkeit an:

BAG Täterarbeit HG e.V.
Geschäftsstelle
Käthe-Niederkirchner-Straße 36
10407 Berlin

Der aktuelle Mitgliedsbeitrag beträgt 200 € pro Jahr und Mitglied.

Anträge auf Ausnahmeregelungen können von Einrichtungen aus wirtschaftlichen Gründen beim Finanzvorstand zu Jahresbeginn, spätestens aber bis Ende Februar gestellt werden.

Anmeldeformular

Hinweis: mit diesem Formular abgesendete Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.